Referenzen

Ralf Neubecker - KWB Easyfire 15kW

59939 Olsberg

Um sich unabhängig von schwankenden Ölpreisen und internationalen Krisen zu machen, entschied sich Ralf Neubecker im Februar 2015 für den Umstieg von Öl auf Pellets. In Kombination mit der KWB Easyfire Pelletheizung wurde eine thermische Solaranlage auf dem Dach des Hauses installiert. Durch die niedrigeren Brennstoffkosten und die Förderung von progres.NRW hat sich die Anlage nach Schätzung des Hausbesitzers in 10 Jahren gerechnet.

Im Heizraum des Wohnhauses finden die KWB Easyfire Pelletheizung und der KWB Pufferspeicher ausreichend Platz.
Von der Errichtung des Pelletlagers bis zur Installation seiner Solaranlage hat Ralf Neubecker die gesamte Heizungssanierung aufgenommen.