Referenzen

Nahwärmenetz - Henca Immobillien - KWB Easyfire 35kW

27299 Langwedel

Als umweltbewusster Landwirt entschied sich Herr Helmke von der Firma Henka Immobilien bei der Wärmeversorgung seiner Neubauten für ein klimaneutrales Nahwärmenetz. Die neue KWB Easyfire Pelletheizung mit 35 kW Leistung beheizt nun insgesamt 8 Mietshäuser. Der Heizungsbetreiber setzt dabei aber nicht nur auf einen umweltfreundlichen und regionalen Brennstoff, sondern bietet seinen Mietern außerdem dauerhaft niedrige Heizkosten durch die preisstabilen Holzpellets. Das seine Entscheidung auf eine Biomasseheizung von KWB fiel, lag vor allem an der guten Beratung durch den zertifizierten KWB Partnerbetrieb Mattfeld & Lindner GmbH aus Langwedel.

Die neue KWB Easyfire Pelletheizung verrichtet ihren Dienst stilecht in einem Holzhaus.
"Besonders überzeugt haben mich die kompetenten Techniker von KWB", lobt der Heizungsbetreiber.
Die KWB Easyfire Pelletheizung versorgt insgesamt 8 neue Mietshäuser der Firma Henca Immobilien mit Wärme.
Zur Unterstützung der neuen Heizungsanlage entscheid sich Herr Helmke für den Einbau eines KWB Pufferspeichers zur Warmwasserbereitung.
Die neue Pelletheizung ist an ein komplexes Nahwärmenetz angeschlossen.
Durch das Nahwärmenetz profitieren 8 Mietparteien von der angenehmen Wärme und niedrigen Heizkosten.