Referenzen

Gemeinde Soyen - KWB Powerfire 300kW

83564 Soyen

Da wir in einer waldreichen Gegend leben und wir mit dem neuen Heizkraftwerk auch regionale Betriebe nachhaltig fördern wollen , haben wir uns für eine Biomasseheizung mit Hackgutfeuerung entschieden , sagt Karl Fischberger,der erste Bürgermeister der Gemiende Soyen

KWB realiesiert Nahwärmenetz für Kommunale Gebäude
Gemeindeamt -
Schule -
Kindergarten,Bauhof und Feuerwehr auf Biomaseheizung umgestellt
Die Gemeinde Soyen möchte mit dem neuen Heizwerk auch die heimissche Forstwirtschaft fördern
Der Jahresbedarf von 800 Kubikmetern Hackgut wird zur Gänze aus der Region bezogen