Referenzen

Familie Schlefendorf - KWB Easyfire 35kW

15848 Rietz-Neuendorf

Zuvor hatte die Familie Schlefendorf noch klassisch mit Stückholz und Gas geheizt. Mehr Komfort versprach eine vollautomatische Pelletheizung, die der zertifizierte KWB Partner Pusch installiert hat.

Die KWB Easyfire Pelletheizung wurde im Untergeschoß platziert.
Damit ein größerer Speicher verwendet werden konnte, wurde der Boden im Vorfeld abgesenkt.
Die Anlagenkomponenten wurden großzügig und übersichtlich angelegt. Die Raumstragung erfolgt über eine Knickschnecke.
Die Raumaustragung wird über das KWB Pelletrührwerk Plus und einer Knickschnecke realisiert. Damit verbindet sich eine optimale Raumausnutzung mit größtmöglicher Betriebssicherheit.