Referenzen

Familie Jütte - KWB Easyfire 25kW

59929 Brilon-Alme

Die Ölheizung der Familie Jütte aus dem Jahre 1994 hatte ihren Dienst getan und brachte jahrelang zu hohe Rohstoffpreise, sowie einen strengen Ölgeruch im Heizraum mit sich. Darum entschied sich die Familie dies zu ändern und setzte auf eine Heizanlage basierend auf erneuerbarer Energie, die KWB Easyfire Hackgut- und Pelletheizung mit 25kW. Seither kann die Familie mit Fug und Recht behaupten, dass sie neben den Kosteneinsparungen und dem neuen, frischen Geruch von Holz im Heizraum, auch einen Beitrag zum Umweltschutz leistet.

Die neue KWB Easyfire Heizanlage 01
Die KWB Box 02