Referenzen

Familie Heßke - KWB Easyfire 30kW

19057 Schwerin

Nach dem erfolgreichen Umstieg von der veralteten Heiztechnik auf eine KWB Easyfire Pelletheizung, zeigt sich die Familie mehr als zufrieden mit der Preis-Leistungs-Verhältnis, sowie hocherfreut ab sofort einen Teil zum Umweltschutz beitragen zu können.

Das Wohnhaus der Familie: ruhig und doch stadtnah.
Die kompakte Bauweise spielt ihre Vorteile im engen Durchgangsbereich aus.
Die Revisionsluke des Pelletbunkers erleichtert evtl Arbeiten.
Austragung aus dem Bunker erfolgt über eine Knickschnecke.
An sonnigen Tagen wird die Pelletheizung durch eine Solaranlage unterstützt.