Referenzen

Familie Bockelmann - KWB Multifire 60kW

21079 Hamburg

Mehr Komfort und 100 % Heizen mit Holz: Den landwirtschaftlichen Betrieb sowie das Wohnhaus von Familie Bockelmann in Hamburg beheizt nun eine KWB Multifire II Hackgut- und Pelletheizung. Diese ersetzt einen alten Stückholzkessel mit händischer Bedienung. Auch der alte Ölheizkessel, der zur Unterstützung der Scheitholzheizung in Betrieb war, hat nun ausgedient. Zusätzlich zur neuen Heizungsanlage wurde ein Pufferspeicher mit 2670 Litern Volumen zur Frischwasserbereitung installiert.

Heizungsbetreiber Bockelmann ist zufrieden mit seiner Entscheidung für eine vollautomatische Hackgutheizung. Besonders praktisch: Einen Teil des Hackguts produziert er sogar selbst und spart somit zusätzliche Kosten.

Die neue KWB Multifire II Hackgut- und Pelletheizung findet ausreichend Platz im Heizraum.
Wohlige Wärme aus Holz für die Landwirtschaft und das Wohnhaus von Familie Bockelmann.
Besonders gut gefällt Herrn Bockelmann der vollautomatische Betrieb seiner neuen Heizungsanlage.
Die KWB Comfort 3 Steuerung gibt einen Überblick über die Einstellungen der Biomasseheizung.
Den schnellen Service von KWB hebt der Heizungsbetreiber besonders hervor.
Das selbst produzierte Hackgut lagert der Hofbesitzer in einem großzügigen Lagerraum.