Referenzen

05.11.2015

Boehm & Ridderskamp Wohnbau GmbH & Co. KG - KWB Easyfire 22kW

46284 Dorsten

Heika Heizungsbau GmbH


Insgesamt 602 m² werden in diesem Gebäude durch eine KWB Easyfire Pelletheizung zuverlässig warm gehalten. Die Betreiber entschieden sich auf Empfehlung von Freunden, von einer Gasheizung auf Pellets umzusteigen. Jährlich verbraucht die Anlage 7 Tonnen Pellets. Durch die niedrigeren Brennstoffkosten gegenüber der zuvor betrieben Gasheizung wird sich die Investition nach Schätzung von Betreiber Markus Boehm nach 9 Jahren, also weniger als der halben Lebensdauer der Heizung, amortisiert haben.

Boehm & Ridderskamp Wohnbau GmbH & Co. KGStatt der zuvor betriebenen Gasheizung sorgt hier nun der KWB Easyfire für Wärme.
Boehm & Ridderskamp Wohnbau GmbH & Co. KGDie Pellets lagern in einem KWB Big Bag direkt im Heizraum.
Boehm & Ridderskamp Wohnbau GmbH & Co. KGÜber eine Saugförderung werden die Holzpellets automatisch aus dem Lager zur Heizung transportiert.
Boehm & Ridderskamp Wohnbau GmbH & Co. KGZur Heizungsunterstützung wurde zusätzlich ein 1000 Liter großer Pufferspeicher installiert.