Referenzen

Arnold Knepper - KWB Easyfire 25kW

48147 Münster

Nach einem Wasserschaden, der als Folge der Unwetter in NRW entstanden war, musste die Heizanlage des Wohnhauses mit drei Wohneinheiten ausgetauscht werden. Der Vermieter Arnold Knepper entschied sich erneut für den Einbau einer KWB Easyfire Pelletheizung, da er bereits zuvor mit einer umweltfreundlichen Pelletheizung zufriedenstellend geheizt hatte. Zudem wird die Heizanlage durch Solarthermie unterstützt. Besonders komfortabel: Im Zuge der Sanierung konnten die Schrägen im Pelletlager entfernt werden. Der Pelletbunker fasst nun mit 6,3 Tonnen Pellets doppelt so viel wie bisher und muss seltener aufgefüllt werden!

Die Außenansicht des Wohnhauses
Der Heizraum des Wohnhauses
Die KWB Easyfire Pelletheizung
Solarthermieunterstützung auf dem Dach des Wohnhauses
Außenansicht