Referenzen

Abtei St. Walburg - KWB Powerfire 600kW

85072 Eichstätt

Die Heizungsanlage wurde erneuert. Vormals wurde mit Öl und Gas geheizt. Das Ziel war eine nachhaltige Lösung, die der Region zugute kommt und die Betriebskosten senkt. Der Brennstoff Hackgut stammt von regionalen Zulieferern.

Das neu errichtete Heizhaus versorgt das klösterliche Anwesen und einen Teil der Volksschule
v.l.n.r.: Georg Renner (Engelhardt), Stephan Steib (Planungsbüro Kluge), Äbtissin Kloos, Daniel Uhlemann (KWB) und der Fachmann für die Visualisierung und Fernwartung.